Donnerstag, 14. Juli 2016

Geburtstagskarte...

...mit Eule. Was soll ich sagen...weder clean noch simple und auch gar nicht schnell kam diese Karte zustande.
Während scheinbar überall gerade schnelle, einfache Karten angepriesen werden, habe ich mich in Kleinstarbeit geübt und meine Feinmotorik trainiert ;-) Die Meditation kann man sich danach auch sparen.

Für den Hintergrund wurde durchscheinende EmbossingPaste mit DistressInk vintage photo eingefärbt und mittels einer Schablone (wood grain Stencil) aufgebracht. Da der Stencil nicht die ganze Kartenfront bedeckt musste ich hier immer einen Teil bearbeiten und dann trocknen lassen. 
Kein Problem, wir haben ja Zeit, wir sind ja noch jung ;-)
Ein Stück Mullkompresse kann derweil mit DistressInk peeled paint eingefärbt werden, das muss dann auch trocknen. 
Stempeln und mit - na was wohl - DistressInks colorieren kann man in der Zeit auch noch...ach ja und ganz, ganz viiiiiiieeeeele Zweige ausstanzen und rudimentär die Ränder mit walnut stain einfärben.
Allerdings muss ich gestehen, nicht alles an einem Tag erledigt zu haben. Die Idee ist quasi herangewachsen.













Kommentare:

  1. Was für eine schöne Karte. Absolut traumhaft. Die Eule ist ja allerliebst und das grüne Mull passt einfach perfekt dazu. Ich bin immer hin und weg von deinen tollen Ideen. Leider schaffe ich es nie, solche Projekte wachsen zu lassen, wenn es nicht direkt klappt wird umdisponiert und Zeit lasse ich mir für sowas ja auch nicht wirklich... Und glaub mir, ich würde auch viel lieber solche Karten posten. :)
    Hab noch ein paar schöne Tage.
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  2. ooooh mein Gott ist die süüüüüüüüß... was für ein tolles Kärtchen...

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine tolle Karte. Der Aufwand hat sich gelohnt.

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht wirklich nach 'ner Menge Feinmotorik aus - das Ergebnis: bezaubernd
    Liebe Grüße Carmen

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine wundervolle Karte, die Eule ist zu knuffig.

    Liebe Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  6. Die ist ja putzig! Wieso habe ich diesen Stempel gerade verkauft *Kopfkratz*
    Eine wunderschöne und aufwändige Karte, liebe Martina :)

    AntwortenLöschen
  7. Toll dass du bei unser Challenge mitgemacht hast. Herzlichen Dank dafür.

    LG Uschi

    AntwortenLöschen
  8. Wow, was für eine aufwendige Karte... Durch die Top3 (herzlichen Glückwunsch) bin ich auf deinen Blog gestossen und hab mich umgesehen... Du machst wunderbare Sachen. Trag mich gleich mal als Followerin ein, damit ich nichts mehr verpasse.
    Liebe Grüsse Adriana

    AntwortenLöschen